Sie sind hier: Startseite / Mitmachen / Getting Started

Getting Started

Ein kurzer Leitfaden über die ehrenamtliche Mitarbeit bei der HTU Graz.

Was ist die HTU?

Die HochschülerInnenschaft an der TU Graz ist die im Gesetz verankerte Vertretung der Studierenden an der Technischen Universität Graz. Sie besteht aus rund 350 ehrenamtlichen, freiwilligen Studis wie du und ich, die in ihrer Freizeit versuchen, das Studieren - und auch das Leben rundherum - zu erleichtern. Das geht von Rechtlichem über Soziales, Veranstaltungen und vielem mehr. Wir sind vollkommen unabhängig von ÖHs anderer Universitäten und der Bundes-ÖH, unsere Arbeit ist nicht politisch “gefärbt” und hat den Fokus auf unsere Studierenden.

 

Wie ist die HTU aufgebaut?

●     Vorsitz: verantwortlich für die gesamte HTU und koordiniert die Aufgaben und Tätigkeiten der Referate und Studienvertretungen.

●     Studienvertretungen: kümmern sich um Probleme der einzelnen Studienrichtungen.

●     Referate: Nach Sachgebieten aufgegliedert in folgende Bereiche:

  • Sozialpolitik: Beratung in sozialpolitischen Themen wie Beihilfen, Wohnen und Arbeit; bietet außerdem Hilfe für ausländische Studierende
  • Bildungspolitik: studienrechtliche Beratung zu Prüfungen, Studiengebühren
  • Studienberatung: Beratung vor und während des Studiums (persönlich und online); Inskriptionsberatung in Sommer- und Semesterferien
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit: Auftritte der HTU über Social Media, Homepage, TU Info (Zeitschrift), etc.
  • ausländische Studierende: unterstützt ausländische Studierende bei ihrem Studium an der TU Graz
  • Wirtschafltiche Angelegenheiten: Genehmigung aller Ausgaben der HTU (inkl. Studienvertretungen), Jahresabschluss
  • Internationales: Betreuung von Austauschstudierenden
  • Interne Organisation: HTU-Verleihsystem, Organisation von Veranstaltungen und HTU-interner Treffen
  • Frauenpolitik: Informationen, Beratung und Veranstaltungen insbesondere für Studentinnen
  • Queer: Informationen, Beratung und Veranstaltungen insbesondere für homo-, bi-, transsexuelle Studierende u.a.
  • Gesellschaftspolitik: Veranstaltungen und Information zu gesellschaftspolitischen Themen
  • EDV: technische Betreuung der HTU-Server (Mail, Homepage, Daten) und der Computeranlagen

 

Falls du noch nicht weißt, was du bei uns machen willst und kannst: htu.tugraz.at/deine-htu/mitmachen

 

Wie arbeiten wir?

Das Grundprinzip unserer Arbeitsweise ist, dass wir uns neben dem Studium Zeit für unsere ehrenamtlichen Tätigkeiten nehmen und deswegen den Großteil unserer Arbeit dann und dort machen, wann und wo wir Zeit haben! Die Einteilung liegt in deiner Hand und wird intern mit dir persönlich, wahrscheinlich im Referat dann, festgelegt. Wenn du mal keine Zeit hast (Auslandssemester, Prüfungsstress, Persönliches, …) finden wir eigentlich immer eine Lösung.

 

Ein großer Teil der Arbeit und Koordination läuft per Mail ab. Du erhältst darum eine eigene @htu.tugraz.at-Mailadresse, die du regelmäßig abrufen solltest. Dein Referent hilft dir gern, den HTU-Account einzurichten, mit dem du auch unsere Rechner nutzen kannst.

 

Was bringt mir die HTU-Arbeit?

Neben dem guten Gefühl, anderen Studierenden den Studienalltag zu verbessern und den persönlichen Erfahrungen, die man sammelt, haben “HTUlis” auch andere, persönliche Vorteile. Zu diesen gehören z.B. zusätzliche Toleranzsemester für Studiengebühren, Studien- und Familienbeihilfe, Freifach-ECTS, eine geringere Anwesenheitspflicht bei Lehrveranstaltungen und einige andere studienrechtliche Vorteile im Studium. Auf Weiterbildungsseminaren können außerdem persönliche Soft-Skills ausgebaut werden. Für besonders engagierte Sachbearbeiter gibt es auch eine geringe Aufwandsentschädigung von 20-60€ im Monat.

 

Wer sind meine Ansprechpartner?

Renate

Unsere Sekretärin am Empfang ist die erste Anlaufstelle für Studierende und HTUlis, beantwortet Fragen und leitet dich ggf. weiter. Sie ist wochentags im Büro und unter info@htu.tugraz.at oder 0316/873 5111 erreichbar.

 

Vorsitz

Seit 1. Juli 2017  besteht das Vorsitzteam aus Georg Rudelstorfer, Michael Steger und Elisabeth Salomon. Erreichbar sind sie immer per Mail (vorsitz@htu.tugraz.at) oder oft auch direkt im Büro. Unterstützt werden sie von Karin - unserer Vorsitzsekretärin und Buchhalterin.

 

 

Und jetzt?

Falls nicht schon passiert - einfach mit einem Referenten bzw. einer Referentin Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns, dass du in unserem Team mit dabei bist!

Bookmark & Share: